WILLKOMMEN
LEHRGÄNGE
- BILDUNGSPRÄMIE -
ENDOSKOPIE SEDIERUNG
HYGIENE
PALLIATIV
STERILISATION
STRAHLENSCHUTZ
WUNDEXPERTE
Rezertifizierung
TAGUNGEN
WIR ÜBER UNS
KONTAKT
IMPRESSUM
WUNDEXPERTE



Basiskurs „Wundexperte ICW“
zertifiziert durch TÜV Rheinland Gruppe
Download: Flyer mit Anmeldeunterlagen 2018

Die Basisqualifizierung "Wundexperte ICW" befähigt zur fachgerechten Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden in ambulanten und stationären Einrichtungen sowie zur Umsetzung präventiver Maßnahmen.

Nach dem Besuch des Basisseminars (mit Klausur), einer 2-tägigen Hospitation und der Ausarbeitung einer schriftlichen Hausarbeit erhalten die Teilnehmer das TÜV Zertifikat "Wundexperte ICW".
Zielgruppe
- Apotheker
- Ärzte (Humanmedizin)
- Heilpraktiker
- Heilerziehungspfleger
- Medizinische Fachangestellte (MFA)
- Operationstechnische Assistenten (OTA)
- Pflegefachkräfte (Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger, Altenpfleger)
- Podologen
- Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut
Themenübersicht
- Gesetzliche Grundlagen der Wundversorgung
- Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden, Dekubitusprophylaxe in der
  Pflege
- Einführung in anatomisch, physiologische Zusammenhänge
- Wundentstehung, Wundursachen, Wundinfektion
- Debridementtechniken
- Hygiene in der Wundbehandlung
- Materialien und Verbandstechniken der modernen Wundversorgung
- Wundbezogene Schmerztherapie und Ernährungstherapie
- Wunddokumentation
- Pathophysiologie und Prophylaxe von Dekubitus, Ulcus cruris und diabetisches Fußsyndrom
- Grundlagen der Kommunikation
Lehrgangstermine 2018
WE 1/2018
1. BlockMontag, 12.02. - Donnerstag, 15.02.2018
2. Block
Prüfung
Mittwoch, 28.02. - Freitag, 02.03.2018
Donnerstag, 08.03.2018

jeweils von 09.00 Uhr bis 16.15 Uhr

WE 2/2018

1. BlockMontag, 20.08. - Donnerstag, 23.08.2018
2. Block
Prüfung
Mittwoch, 05.09. - Freitag, 07.09.2018
Donnerstag, 13.09.2018

jeweils von 09.00 Uhr bis 16.15 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 960,00 €. Sie beinhaltet die Lehrgangsunterlagen, die Prüfungsgebühr und die Verpflegung.
Rücktritt
Die Bearbeitungsgebühr beträgt 30,00 € ggf. zuzüglich der gesetzl. MwSt. Erfolgt die Abmeldung zwischen der 8. und 4. Woche vor Veranstaltungsbeginn, werden zusätzlich 20 Prozent der Teilnahmegebühren berechnet. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen werden die vollen Gebühren fällig. Es besteht die Möglichkeit, kostenfrei einen Ersatzteilnehmer anzumelden.
Registrierung beruflich Pflegender
6_RbP_Logo_neu (6).jpg

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Sie bei der unabhängigen Registrierungsstelle beruflich Pflegender 20 Punkte geltend machen.
Kontakt / Lehrgangsort
BSG Braunschweiger Studieninstitut für Gesundheitspflege GmbH
Boeselagerstraße 14
38108 Braunschweig

Frau Petra Michalik
Telefon:


0531/12999-23
Fax


0531/12999-33 
Email:


pmichalik(at)bsg-kongresse.de 
pfeil_rechts.gif Anreisebeschreibung