WILLKOMMEN
LEHRGÄNGE
- BILDUNGSPRÄMIE -
ENDOSKOPIE (Sedierung)
GESUNDHEIT & PFLEGE
HYGIENE
PALLIATIV
STERILISATION
STRAHLENSCHUTZ
Basiskurse
OP-Pflegekräfte
Med. Fachangestellte
Aktualisierungskurse
WUNDEXPERTE
TAGUNGEN
WIR ÃœBER UNS
KONTAKT
DATENSCHUTZHINWEIS
IMPRESSUM
OP-Pflegekräfte



Lehrgang zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für Pflegepersonal im Operations-/Funktionsdienst

Der Lehrstoff wird innerhalb des Lehrganges theoretisch sowie praktisch vermittelt und schließt mit einer Prüfung ab. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der Ärztekammer Niedersachsen eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einem Strahlenschutzkurs und über die Kenntnisse im Strahlenschutz.
Zielgruppe
Pflegekräfte im Operations-/Funktionsdienst
Dauer
20 Unterrichtsstunden
Lehrgangsinhalt
Theoretischer Unterricht:
- Erzeugung von Röntgenstrahlen
- Eigenschaften der Röntgenstrahlen
- Begriffe und physikalische Größen in der Röntgendiagnostik
- Entstehung eines Röntgenbildes
- Aufnahme und Durchleuchtungstechnik
- Strahlenschutz für Patienten und Personal
- Aufzeichnungspflicht nach der RöV
- Wichtige Vorschriften der Röntgenverordnung:
- Strahlenschutzverantwortlicher
- Strahlenschutzbeauftragter
- Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz
- Strahlenschutzbereiche
- beruflich strahlenexponierte Personen
- Personendosimetrie
- Einweisung und Unterweisung

Praktischer Unterricht:
- Aufnahmeeinstellungen im OP-Bereich
- Strahlenschutz bei der Anwendung einer Bildverstärker-Fernsehkette
- Aufbau und Funktion einer Durchleuchtungseinrichtung

Theoretische Prüfung
Lehrgangstermine 2019
RO 1/2019:


20.03. - 22.03.2019 (belegt)
RO 2/2019:


19.06. - 21.06.2019 
RO 3/2019:


11.12. - 13.12.2019 (belegt)




jeweils
1 Tag von 8.15 bis 16.15 Uhr (BSG GmbH)
2. Tag von 8.15 bis 19.00 Uhr (BSG GmbH und Institut für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin)
3. Tag von 8.15 bis 11.45 Uhr (BSG GmbH)

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 325,00 €. Sie beinhaltet die Lehrgangsunterlagen, die Verpflegung sowie eine Teilnahmebescheinigung. (Die Zertifizierung erfolgt gesondert durch die Ärztekammer Niedersachsen.)

Externe Kurse in der Klinik mit Teilnehmerbegrenzung auf Anfrage!
Lehrgangstermine 2020
Download: Flyer mit Anmeldeunterlagen 2020

RO 1/2020:




11.03. - 13.03.2020
RO 2/2020:


17.06. - 19.06.2020 
RO 3/2020:


09.12. - 11.12.2020




jeweils
1 Tag von 8.15 bis 16.15 Uhr (BSG GmbH)
2. Tag von 8.15 bis 19.00 Uhr (BSG GmbH und Institut für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin)
3. Tag von 8.15 bis 11.45 Uhr (BSG GmbH)

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 325,00 €. Sie beinhaltet die Lehrgangsunterlagen, die Verpflegung sowie eine Teilnahmebescheinigung. (Die Zertifizierung erfolgt gesondert durch die Ärztekammer Niedersachsen.)

Externe Kurse in der Klinik mit Teilnehmerbegrenzung auf Anfrage!
Rücktritt
Die Bearbeitungsgebühr beträgt 30,00 € ggf. zuzüglich der gesetzl. MwSt. Erfolgt die Abmeldung zwischen der 8. und 4. Woche vor Veranstaltungsbeginn, werden zusätzlich 20 Prozent der Teilnahmegebühren berechnet. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen werden die vollen Gebühren fällig. Es besteht die Möglichkeit, kostenfrei einen Ersatzteilnehmer anzumelden.
Lehrgangsort
Theoretischer Unterricht:
BSG Braunschweiger Studieninstitut für Gesundheitspflege GmbH
Boeselagerstraße 14
38108 Braunschweig

Praktischer Unterricht:
Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH
Institut für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin
Salzdahlumer Straße 90
38126 Braunschweig

Registrierung beruflich Pflegender
6_RbP_Logo_neu (6).jpg

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Sie bei der unabhängigen Registrierungsstelle beruflich Pflegender 12 Punkte geltend machen.

Kontakt
BSG Braunschweiger Studieninstitut für Gesundheitspflege GmbH
Boeselagerstraße 14
38108 Braunschweig

Frau Alexandra Reise
Telefon:


0531/12999-25
Fax


0531/12999-33 
Email:


areise(at)bsg-kongresse.de