WILLKOMMEN
LEHRGÄNGE
- BILDUNGSPRÄMIE -
ENDOSKOPIE SEDIERUNG
F├ťHRUNG & MANAGEMENT
QM-Fachkraft GuS
HYGIENE
PALLIATIV
STERILISATION
STRAHLENSCHUTZ
WUNDEXPERTE
TAGUNGEN
WIR ├ťBER UNS
KONTAKT
DATENSCHUTZHINWEIS
IMPRESSUM
QM-Fachkraft GuS



Qualit├Ątsmanagement-Fachkraft im Gesundheits- und Sozialwesen
Download: Flyer mit Anmeldeunterlagen 2019

Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sind zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualit├Ąt ihrer erbrachten Leistungen verpflichtet (SGB V ┬ž┬ž 135a, 137 und G-BA Qualit├Ątsmanagement-Richtlinie 2015).

Mit dem Qualit├Ątsmanagement werden Prozesse und T├Ątigkeiten analysiert, strukturiert und zur kontinuierlichen Verbesserung genutzt. Die interne und externe Qualit├Ątssicherung dient dem Qualit├Ątsnachweis zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben. Qualit├Ątsmanagement-Fachkr├Ąfte sind in zertifizierten Einrichtungen verpflichtend.

Ziel dieses Lehrgangs ist es, den Teilnehmern die Grundlagen, Instrumente und Zertifizierungsanforderungen im Qualit├Ątsmanagement sowie die praktische Anwendung der wesentlichen Schritte zu vermitteln.

Der Lehrgang umfasst 40 Unterrichtsstunden ├á 45 Minuten und schlie├čt mit einer Pr├╝fung ab. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und ein Zeugnis der Bildungsst├Ątte.
Zielgruppe
Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter von Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens (z. B. Krankenh├Ąuser, Arztpraxen, Pflegeheime, ambulante Pflegedienste).
Zugangsvoraussetzung
Fachberuf im Gesundheits- und Sozialwesen
Lehrgangstermine 2019
FQ 1/2019: 26.08. - 30.08.2019

jeweils von 09.00 Uhr bis 16.15 Uhr

Teilnahmegeb├╝hr
Die Teilnahmegb├╝hr betr├Ągt 750,00 ÔéČ zzgl. der gesetzlichen MwSt. Sie beinhaltet die Lehrgangsunterlagen, die Verpflegung und das Zertifikat.
Themen├╝bersicht
- Qualit├Ąt ÔÇô eine Begriffsbestimmung
- Bedeutung des Qualit├Ątsmanagements
- Normen des Qualit├Ątsmanagements
- ├ťberblick ├╝ber die DIN EN ISO 9001:2015
- Prozessorientiertes Qualit├Ątsmanagement
- Dokumentation- Messungen und Pr├╝fungen
- Kontinuierliche Verbesserung
- Q-Methoden und Q-Werkzeuge
- Umsetzungsorientierte Praxisbeispiele
R├╝cktritt
Die Bearbeitungsgeb├╝hr betr├Ągt 30,00 ÔéČ ggf. zuz├╝glich der gesetzl. MwSt. Erfolgt die Abmeldung zwischen der 8. und 4. Woche vor Veranstaltungsbeginn, werden zus├Ątzlich 20 Prozent der Teilnahmegeb├╝hren berechnet. Bei sp├Ąterer Abmeldung oder Nichterscheinen werden die vollen Geb├╝hren f├Ąllig. Es besteht die M├Âglichkeit, kostenfrei einen Ersatzteilnehmer anzumelden.
Kontakt / Lehrgangsort
BSG Braunschweiger Studieninstitut f├╝r Gesundheitspflege GmbH
Boeselagerstra├če 14
38108 Braunschweig

Rieke Witt
Telefon:


0531/12999-26
Fax


0531/12999-33 
Email:


rwitt(at)bsg-kongresse.de 
pfeil_rechts.gif Anreisebeschreibung